Fotoseminare, Fotoschule, Fotokurse

wie das Kind heißt, ist egal. Fotografieren kann man lernen. Deshalb biete ich solche Schulungen an. Sie sind mit Animationen aufgelockert und bestehen im Wesentlichen aus Theorie, Training an der eigenen Kamera und anschließender Praxis. Dann schaun wir uns die Ergebnisse an und lernen daraus. Solche Seminare biete ich an für:

Gruppen mit max. 8 Personen, Organisationen, Familien oder im Einzel-Intensivseminar.

Meine Seminare sind in Blöcke aufgeteilt und tragen Einsteigern in die Digital-Fotografie genauso Rechnung wie jemand, der schon erste Erfahrungen gesammelt hat und weiterkommen möchte.

Themen sind u.a. Bildgestaltung, Bildbearbeitung, Umgang mit Blende, Verschlußzeiten, Empfindlichkeit usw.

Sprechen Sie mich gern an, wenn Sie mehr wissen wollen, ich bin flexibel und richte mich gern nach Ihren Wünschen.

                       Die nächsten Fotopraxis-Seminare:

Basis-Seminar (Einsteiger): 25.4.-28.4.2019             Aufbau-Seminar (Fortgeschrittene): 10.10.-13.10.2019


Inhalte (Theorie)

Wir sprechen über den Zusammenhang zwischen Blende, Verschlußzeiten, Empfindlichkeit und über die Features, die ihre Kamera noch hat und meist in der Tiefe der Menüs verborgen sind.

 Wir bringen da Licht rein. Kennen Sie Ihren aktuellen Picture mode? Oder lieber D-Lightning nutzen? Welche Speicherkarte brauche ich denn wirklich?

Fragen über Fragen - Sie bekommen die Antworten. Versprochen.

Inklusive Handouts zum Nachschlagen.

 



Inhalte (Praxis)

Übung macht den Meister, das gilt auch hier. Praxisteile sind immer dabei. Während der Foto-Session werden Sie von 2 Trainern begleitet, wir beantworten Fragen, geben Tips. Standards wie Bewegungsaufnahmen, Nahaufnahmen, Landschafts- oder Detailaufnahmen, Makros sind nur ein paar Punkte; das Programm bestimmen Sie mit, damit  Sie am Ende zufrieden sind und gut gerüstet in den Foto-Alltag gehen können.



Foto-Special

In 2018 ging das Fotoseminar in Craheim ins  10. Jahr. Deshalb haben wir etwas Besonderes im Fortgeschrittenen- Seminar arrangiert. Was, das sehen Sie nebenan.